Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

für Sie als Bundestagsabgeordneter zu arbeiten – das macht mir Freude.

Gerne werde ich auf dem bisher Erreichten aufbauen, auch in dieser Wahlperiode Ihre Interessen in Berlin vertreten und hier vor Ort Ihr Ansprechpartner sein. Ehrlich, offen, verantwortungsbewusst und zukunftsorientiert für unser Land Politik zu betreiben – dafür stehe ich.

Möchten Sie mehr über mich und meine politische Arbeit wissen? Haben Sie ein Anliegen? Sprechen Sie mich an. Ich bin für Sie da!

Ihr Gero Storjohann
Gero Storjohann, Mitglied des Bundestages


CDU Seth diskutiert über Freifunk und WLAN auf dem Dorf

Jan Kemmerich (neuer Mitgliederbeauftragter und geehrt für 10 Jahre CDU-Mitgliedschaft), der stellvertretende Landrat Claus-Peter Dieck, Referent Jörg Davidsen aus Daldorf und Seths CDU-Vorsitzender, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann.

Dank an  Jan Kemmerich für 10 Jahre CDU-Mitgliedschaft.

Seth.  Auf der öffentlichen CDU-Mitgliederversammlung im Gemeinderaum informierte der Fachmann für Geodaten Jörg Davidsen aus Daldorf in einem Praxisbericht über Freifunk und WLAN auf dem Dorf.  Der stellvertretende Landrat Claus-Peter Dieck sprach als Kreistagskandidat über das CDU-Zukunftskonzept für unsere Region. Jan Kemmerich wurde mit 13 Stimmen einstimmig zum Mitgliederbeauftragten in den CDU Ortsvorstand gewählt. Nach der Wahl wurde der neu gewählte Mitgliederbeauftragte für 10 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt.

Nach der Abschaffung der sogenannten Störerhaftung im Telemediengesetz durch Beschluss des Deutschen Bundestages vom Juni 2017, werden  Internetzugangsanbieter von der bisher bestehenden Kostentragungspflicht, insbesondere bei Abmahnungen, befreit. Diese aktuelle Gesetzesänderung und das EU-Förderprogramm „WiFi4EU“ für offenes WLAN zur Einrichtung offener und kostenloser WLAN-Netze in Städten und Gemeinden macht die Ausrüstung und Installation von Internet-Zugangspunkten für private Routerangebote möglich und Kommunen wie Seth attraktiv.

„Das Fördervolumenbeträgt 120 Mio. Euro für rd. 6.000 bis 8.000 Gemeinden bis 2020. Das sind  ca. 15.000 Euro pro Gemeinde. Die Zuteilung erfolgt nach dem Windhund-Prinzip. Deshalb sind jetzt die Gemeindevertretungen gefragt,“ rief nach der Vorstellung dieses Angebots Seths CDU-Vorsitzender, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann dazu auf, darüber zu diskutieren.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Neujahrsempfang der Stad Norderstedt mit CDU Prominenz

Gut aufgelegt zeigten sich die CDU-Mandatsträger und Kommunalwahl-Kandidaten zum Neujahrempfang der Stadt Norderstedt am Sonntag in der TriBühne.

Die CDU Ortsverbandsvorsitzende Katja Rathje-Hoffmann MdL, die Kreistagshauptausschussvorsitzende Doris Grote, der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB und Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (vlnr).

Klönschnack mit Katja Rathje-Hoffmann

Oberbuergermeisterin Elke Christina Roeder (SPD), Stadtpräsidentin Kathrin Oehme (CDU), Gero Storjohann MdB (CDU)

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Politik & Matjes bei der CDU Struvenhütten

vordere Reihe: v.l. Michael Ettmeier, Klaus-Jürgen Möller, Ole Plambeck, Wolfgang Mohr
hintere Reihe: v.l. Gero Storjohann, Benno Fricke, Claus-Peter Dieck, Thorsten Kowitz

Struvenhütten – Mehr als 50 Gäste sind der Einladung von Wolfgang Mohr und seinen Christdemokraten zum traditionellen Matjesessen in Gerth’s Gasthof gefolgt. Sie erfreuten sich auch in diesem Jahr an Matjes in traditioneller Art und Schnitzel mit Bratkartoffeln. Die Reden vom CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann MdB, dem stellvertretenden Landrat Claus Peter Dieck und dem Landesvorsitzenden der KPV und Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck MdL brachten die Besucher auf den aktuellsten Stand in der Bundes-, Landes- und Kreispolitik.

Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann MdB berichtete über die aktuelle Situation in Berlin. In der kommenden Woche werden die Ausschüsse neu besetzt und er wird vermutlich wieder Verantwortung im Verkehrsausschuss und Petitionsausschuss tragen. Auf großes Interesse stoß Storjohanns Hinweis, dass die Europäische Union Freifunk mit 15.000 € als verlorenen Zuschuss unterstützen wird. Die Digitalisierung ist das Zukunftsthema. Die CDU Seth wird sich am 22. Januar mit dem Thema „Freie Kommunikation in Digitalen Netzen“ auseinandersetzen. Zudem berichtete Gero Storjohann über den aktuellen Stand der Kandidatenaufstellung zur Kreistagswahl.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 40812345...102030...Letzte »