Archiv der Kategorie: Allgemein

Fahrradsternfahrt mit Gero Storjohann gestartet

Gero Storjohann MdB und die Organisatoren: Dirk Hendess (ADFC Norderstedt), Jens Daberkow (ADFC Henstedt-Ulzburg), der Kreisradverkehrsbeauftragte Joachim Brunkhorst (ADFC), Gero Storjohann MdB und Michael Artmann (Sprecher ADFC Norderstedt und Umgebung).

Zwischenstation in Hamburg Wandsbek

Norderstedt – Der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann gab am Sonntag um 12 Uhr das Startsignal für ca. 400 Teilnehmer der Fahrradsternfahrt auf dem Norderstedter Rathausplatz. Auch die Teilnehmer aus Henstedt-Ulzburg trafen hier zum Zwischenstopp ein um dann gemeinsam weiter zu  radeln.

„Wir wollen niemand auf das Fahrrad zwingen. Aber wir wollen durch  unsere Investitionen das Fahrrad als energiesparendes, gesundes Verkehrsmittel der Zukunft für noch mehr Menschen attraktiv und angstfrei machen“, begründete der Sprecher der CDU/CSU-Fraktion für Verkehrssicherheit und Straßenverkehr in seiner Begrüßungsrede die Investitionen  in die Radverkehrsinfrastruktur.

Der Radfahrer-Tross startete dann mit dem Bundespolitiker und Polizeieskorte in Richtung Langenhorn wo weiter Teilnehmer bereits warteten.

Das Bündnis „Mobil ohne Auto“ hatte zu der Sternfahrt aufgerufen. Von insgesamt 70 Plätzen rund um Hamburg aus starteten  die Teilnehmer Richtung Hamburger Rathausmarkt, wo auch die Abschlusskundgebung stattfand. Danach gab es die Möglichkeit einer  gemeinsamen  Rückfahrt über Langenhorn nach Norderstedt und Henstedt-Ulzburg.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Norderstedter Zeitung – Interview mit Gero Storjohann

Zum Artikel auf der Homepage vom Hamburger Abendblatt hier klicken

Veröffentlicht unter Allgemein |

Auf der Straße bis in die Hamburger Innenstadt radeln

Gero Storjohann macht sich vor dem Kanzleramt fit fürdie Fahrradsternfahrt

Der Radverkehrsbeauftragte Joachim Brunkhorst startklar auf dem Norderstedter Rathausplatz (Bildrechte: Stadt Norderstedt)

Von Autos ungestört auf der Straße von Norderstedt bis in die Hamburger Innenstadt radeln: Die Herzen vieler Radfahrer schlagen am Sonntag, 17. Juni, höher, wenn sie sich an der Fahrradsternfahrt beteiligen. Das Bündnis „Mobil ohne Auto“ hat dazu aufgerufen. Von insgesamt 70 Plätzen rund um Hamburg aus werden die Teilnehmer starten. In Norderstedt werden etwa 300 erwartet.

„Das ist ein unglaubliches Gefühl von Gemeinschaft, dass man so schnell nicht vergisst“, sagt Kai Krogmann (55) von der Ortsgruppe Norderstedt des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), die sich dem Bündnis angeschlossen hat.

Seine Teilnahme zugesagt hat der Segeberger CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann. Er ist Fraktionsobmann für den Radverkehr und seit vielen Jahren ADFC-Mitglied. Um 12 Uhr wird er die Radfahrer vor dem Norderstedter Rathaus begrüßen.

Neben Norderstedt sind im Nordwesten Hamburgs weitere Startpunkte vorgesehen: 9:15 Uhr Bad Bramstedt, Bleeck; 10:15 Uhr Bhf. Kaltenkirchen; 11:00 Uhr Bhf. Henstedt-Ulzburg; 10:45 Uhr Ellerau, Freibad; 11:15 Uhr Quickborn, Rathaus; 11:30 Uhr, Hasloh, Schule; 12:30 Uhr U-Bhf. Ochsenzoll.

Die Abschlusskundgebung beginnt um 15 Uhr auf dem Hamburger Rathausmarkt. Danach wird eine gemeinsame Rückfahrt über Langenhorn nach Norderstedt und Henstedt-Ulzburg angeboten.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 42212345...102030...Letzte »