CDU Bad Oldesloe: Familien-Radtour mit anschließendem Grillen

Bericht des CDU Fraktionsvorsitzenden der CDU Bad Oldesloe Horst Möller:

Am Sonnabend, den 04.05.2013, hat die CDU Bad Oldesloe eine Radtour mit reger Beteiligung, u.a. unserem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann veranstaltet.

Gero Storjohann MdB bei der Fahrradtour der CDU Bad Oldesloe

Gero Storjohann MdB bei der Fahrradtour der CDU Bad Oldesloe

Start war bei herrlichem Wetter am Gänselieselbrunnen auf dem Marktplatz. Die Tour ging „Durch und um Bad Oldesloe“. Nach einer ‚Schiebestrecke‘ ging es ein Stück durch den Kurpark und erster Anlaufpunkt war das in Planung befindliche Neubaugebiet an der Kampstraße. Hier berichtet unser Spitzenkandidat Rainer Fehrmann kurz über die Schwierigkeiten mit der vorhandenen Bodenverschmutzung und der direkten Lage an der Bahnstrecke Hamburg – Lübeck. Aber die Planung sind jetzt so konkret, dass die Bebauung durch den privaten Investor kurz bevor steht.

Weiter ging es durch das naturbelassenen Wald- und Moorgebiet zwischen der Industrie- und der Ratzeburger Straße. Hier wurde kurz an die Begradigung der Straße mit dem im Moor versunkenen Saugbagger erinnert. Am Kindergarten Wichtelhausen vorbei und über die Trave-Brücke am ADAC-Übungsplatz fuhren wir weiter zum Steinfelder Redder. Hier wurde der Bauplatz für die neue Kita in Augenschein genommen und die Redderbrücke als Querung der Bahnstrecke Bad Oldesloe – Bad Segeberg besichtigt.

Über Schleichwege ging es dann in der Wökenitz-Niederung weiter in Richtung Krankenhaus. Alles in herrlicher Landschaft und ohne Autos. Über weitere, einigen durchaus unbekannte Wege landeten wir schließlich im Garten unseres Bürgerworthalters. Dort warteten bereits seine Frau Angela und die beiden Söhne, um die durstigen und hungrigen Radfahrer auf der Terrasse mit Getränken und Grillfleisch zu versorgen. Die ca. 20 Teilnehmer saßen noch längere Zeit bei guten Gesprächen zusammen und erst gegen 19 Uhr war dann der Aufbruch Richtung Heimat angesagt. Danke für diesen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.