Gero Storjohann gratuliert Dr. Philipp Murmann zur Bundestagsnominierung

(v.l.n.r.) Segebergs CDU-Kreisvorsitzender Gero Storjohann, Gastredner Staatsminister Eckart von Klaeden MdB, Dr. Philipp Murmann MdB, Neumünsters CDU-Kreisvorsitzender Torsten Geerdts und Plöns CDU-Kreisvorsitzender Peter Sönnichsen MdL.

Neumünster – Der Bundestagsabgeordnete  Dr. Philipp Murmann (48) wurde  erneut zum CDU-Direktkandidaten zur Bundestagswahl im Herbst 2013 für den Bundestagswahlkreis 6 (Plön-Neumünster mit Boostedt, Rickling, Groß Kummerfeld, Klein Kummerfeld, Daldorf und Heidmühlen) gewählt.

Segebergs CDU-Kreisvorsitzender Gero Storjohann MdB gratuliert seinem Bundestagskollegen Dr. Philipp Murmann MdB zur erfolgreichen Nominierung.

Der mittelständische Familienunternehmer erhielt am Mittwoch im  in der Stadthalle Neumünster 214 Ja-Stimmen und lediglich 4 Nein-Stimmen. Der Segeberger CDU-Kreisvorstand unterstützte die Kandidatur von Murmann. Der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann  betonte die  freundschaftliche und gute Zusammenarbeit mit seinem Bundestagskollegen auf der Versammlung.

 Der Vater von 4 Kindern aus Heikendorf bringt seine Erfahrungen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen seit 2009 für den Wirtschafts- und Forschungsstandort Deutschland in die Bundespolitik ein. Er ist Mitglied des Ausschusses für Bildung und Forschung, stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss sowie im Parlamentarischen Beirat für Nachhaltige Entwicklung. Murmann engagiert sich für „Jugend forscht“ und setzt sich besonders für die Weitergabe von nachhaltigen Werten an die nächste Generation ein.

 Dr. Philipp Murmann MdB hatte bei der Bundestagswahl 2009  genau wie Gero Storjohann den Wahlkreis direkt gewonnen.

 Als Redner motivierte der Staatsminister im Bundeskanzleramt, Eckart von Klaeden, seine Parteifreunde für den bevorstehenden Wahlkampf.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.