Eine Stadt spielt Karl May – Die CDU war dabei

Besucher-WEB

Gelungener Auftakt für die CDU-Stand-Saison am Sonnabend in Bad Segeberg

Gelungener Auftakt für die CDU-Stand-Saison am Sonnabend in Bad Segeberg

 

Bad Segebergs Bürgervorsteherin Ingrid Altner und  der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann

Bad Segebergs Bürgervorsteherin Ingrid Altner und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann

Bad Segeberg – Es waren wohl einige tausend Besucher, die am Sonnabend  für Autogramme von den Karl May Stars und zum Mitmachen  bei den phantasievollen Aktionen  in die Segeberger Fußgängerzone strömten. Die Autogrammstationen vom Kalkberg wurden durch den ebenfalls dicht umlagerten Infostand der CDU Bad Segeberg, direkt am Marktplatz ergänzt. Bundestagskandidat Gero Storjohann  diskutierte mit den erwachsenen Besuchern und  für den Nachwuchs gab es  Stundenpläne und Bleistifte  zum Schulanfang.

 Über 100  Unterschriften für die Initiative  „Neue Wege für Schleswig-Holstein –A 20 endlich fertigstellen“ sammelte Gero Storjohann gemeinsam mit seinen Bad Segeberger Parteifreunden  Petra Kröger,  Ina Roth,  Kirsten Hagemann, Ingrid Altner, Norbert Reher, Günter Winter,  Markus Gahr und  Ursula Michalak unter der weithin sichtbaren CDU Flagge.

 „Dieser erste Info-Stand war ein toller Auftakt für viele weitere in Bad Segeberg, Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Wahlstedt, Bargteheide, Bad Oldesloe und anderen Orten im Wahlkreis  Segeberg – Stormarn Mitte“, zeigte sich Gero Storjohann mit dem Erfolg hochzufrieden.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.