Gero Storjohann MdB empfängt Gäste aus seinem Wahlkreis in Berlin

Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) hat eine Gruppe von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis Stormarn-Mitte/Segeberg nach Berlin eingeladen. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) hat eine Gruppe von 50 politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus seinem Wahlkreis Stormarn-Mitte/Segeberg nach Berlin eingeladen. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Berlin. – Während der Reise vom 25. November bis 27. November wurde den Besuchern, unter der Leitung des Segeberger Kreistagsabgeordneten Ole Plambeck,  ein umfassender Einblick in die Arbeit des Deutschen Bundestages ermöglicht. Nach der Teilnahme an einer Plenardebatte im Reichstagsgebäude stellte sich Gero Storjohann MdB den Fragen der Gäste über die politischen Prozesse und die Zusammenarbeit der politischen Institutionen in Berlin sowie über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender des Petitionsausschusses.

Neben des Besuchs im Parlament wurde auch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur besichtigt, wo in einer Gesprächsrunde dessen Arbeitsweise und Aufgaben erörtert wurden. Gero Storjohann ist selber Mitglied des Bundestagsauschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur und Obmann der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Verkehr und digitale Infrastruktur.

Besonders erlebnisreich war die Busrundfahrt der 50-köpfigen Gruppe durch Berlin, auf der zahlreiche Einrichtungen und Gebäude politischer Bedeutung angefahren wurden. Höhepunkt der Fahrt war sicherlich der Besuch des im Bau befindlichen Stadtschlosses auf der Museumsinsel, über das man sich jetzt schon in der „Humboldt-Box“ informieren kann.

Unter den Teilnehmern befand sich auch Wolfgang Schildknecht aus Ellerau, der sich durch sein herausragendes ehrenamtliches Engagement im Tennisverband Schleswig-Holstein für die Region verdient gemacht hat.

Abgerundet wurde die Berlinreise mit einem Gang über den wundervoll illuminierten Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.