Gero Storjohann trifft Parlamentarier aus Tadschikistan

Trafen im Deutschen Bundestag zusammen (v. li. n. re.): Mukumova Sabohat, Hakimov Mirojiddin, Imomov Azizmat, Gero Storjohann MdB und Akilov Nurullo.

Berlin. – Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann MdB (CDU) ist im Deutschen Bundestag mit Mitgliedern des Petitionsausschusses aus dem zentralasiatischen Tadschikistan zusammengetroffen. In seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Petitionsausschusses des Bundestages sprach Storjohann mit den Delegationsmitgliedern über die Arbeit des Ausschusses und Bürgerbeteiligung in der deutschen Demokratie.

„Der Petitionsausschuss des Bundestages versucht, das Petitionswesen auch in anderen Ländern bekannter zu machen. Wir sehen das durchaus als unseren Auftrag an“, erklärt Storjohann. Das Petitionswesen in Tadschikistan befindet sich noch im Aufbau. Der Parlamentarismus steht dort noch am Anfang.

Das Treffen ging auf die Initiative der deutsch-zentralasiatischen Parlamentariergruppe zurück. Die tadschikische Reisegruppe absolvierte in Berlin ein mehrtägiges Reiseprogramm.

Gero Storjohann hat der Bundestags-Homepage hierzu ein ausführliches Interview gegeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.