Gero Storjohann und das Set Up im Levo-Park Bad Segeberg

Gero Storjohann MdB und Ulrich Graumann (Geschäftsführer der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg)  auf der innovativen Tagung im Vitalia Hotel.

Gero Storjohann MdB und Ulrich Graumann (Geschäftsführer der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg) auf der innovativen Tagung im Vitalia Hotel.

 

Bad Segeberg – Zum Meinungsaustausch traf der CDU-Bundestagsabgeordnete  Gero Storjohann im Vitalia Seehotel Existenzgründer und Repräsentanten  des Bundesverbandes Deutscher Technologie- und Gründerzentren e. V. auf einer Veranstaltung „Innovationen in der Fläche“.

Für den Kreis Segeberg ging es um das  neue Innovations- und Gründerzentrum im Levo-Park. Dieses soll unter dem Namen  „Set Up“ der  der Wirtschaft im Kreis ab Juni ganz neue Perspektiven bieten. 35 Existenzgründer finden  in der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne , jeweils 45 Quadratmeter preiswerten Raum bieten.

Die Beratung für das Projekt hat die (WKS) Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg übernommen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.