Jonathan Berger absolviert zweiwöchiges Praktikum im Deutschen Bundestag

Berlin. – Jonathan Lillebror Berger (19), der im Juni 2010 sein Abitur an der Dahlmannschule Bad Segeberg bestand, absolvierte vom 20. September bis zum 1. Oktober 2010 ein zweiwöchiges Praktikum im Berliner Abgeordnetenbüro Gero Storjohanns.
Der junge Studienanfänger der Publizistik und Politikwissenschaft konnte umfassende Einblicke in den Bereichen Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, dem Petitionswesen und der parlamentarischen Tätigkeit des Bundestagsabgeordneten gewinnen.

Jonathan Berger begleitete Gero Storjohann bei seiner Arbeit im Verkehrs- und Petitionsausschuss und konnte eine Plenardebatte des Deutschen Bundestages hautnah verfolgen.
Darüber hinaus boten sich ihm die Möglichkeiten, im Rahmen des Praktikantenbetreuungsprogrammes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an einer Diskussion mit dem Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder teilzunehmen und einen Blick hinter die Kulissen des Bundesfinanzministeriums zu werfen.

Für den neuen Hauptstädter war es bereits das zweite Praktikum bei Gero Storjohann. „Mein erstes Praktikum im Januar 2009 hat mich total begeistert und beinhaltete viele positive Erfahrungen. Umso fruchtbarer war nun mein zweites Praktikum für mein Verständnis der parlamentarischen Arbeit. Für diese Erfahrungen und Einblicke bin ich Gero Storjohann sehr dankbar“, so der 19-jährige Student.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.