Fahrradtour der CDU Kaltenkirchen mit Gero Storjohann

Veröffentlicht unter Allgemein |

connect17 für Gero Storjohann

Kevin Ruhbaum (connect17)

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag steht kurz bevor, lasst uns zusammen für unseren Kandidaten Gero Storjohann und auch für unsere jetztige und auch zukünftige Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Straßen und an die Türen unserer Wählerinnen und Wähler gehen.
#connect17 # #fedidwgugl #cdu #btw17

Auftaktveranstaltung Türwahlkampf im Wahlkreis 8, Sonnabend, 2. September,  13:00hDunkers GasthofMözen mit Bockwurst-Buffet

mit
Gero Storjohann MdB
und Ole -Christorpher Plambeck MdL

Der Wahlkampf 2017 wird moderner, wird vernetzter sein als alle zuvor: digital und analog, deutschlandweit, an Canvassing-Ständen und vor Deiner Haustür. Apps und soziale Medien werden eine große Rolle spielen. Egal ob Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat: Wir versuchen Wähler auf allen Kanälen zu erreichen und zu mobilisieren. Gemeinsam werden JU und CDU überall spannende Aktionen organisieren: Unterstützung des Kandidaten vor Ort, Auftritte der Kanzlerin und neue Formate des Bürgerdialogs, wie zum Beispiel Tür-zu-Tür-Wahlkampf mit App.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Plakataktion für Gero Storjohann gestartet

Hans-Walter Hahn hat 1500 Doppelplakate Gero Storjohann – Angela Merkel für den Ansturm vorbereitet.

Jasmin Krause, Kevin Ruhbaum und Dennis Gerloff von der Jungen Union waren beim Plakatierungsauftakt mit am Start.

Sülfeld/Borstel – Genau rechtzeitig zum CDU-Plakatierungsstart am Sonnabend wurde die Straße von der B432 nach Seth nach Asphaltierungsarbeiten wieder freigegeben. Zahlreiche CDU Ortsvorsitzende und ihre Helfer sowie Mitglieder der Jungen Union und der Bundestagsabgeordnete selbst deckten sich im CDU Logistikzentrum Auf dem Holm mit Flyern und Plakaten für den Wahlkampf ein.

Der Renner in Gero Storjohanns Wahlkampf sind die 1500 umweltfreundlichen Vordermann-Doppelplakate  aus  mehr als 90% Altpapier, die nach Gebrauch einfach in das  Altpapier-Recycling rückgeführt werden. Gleich nach einer Stunde war klar, dass die 50.000 Kandidatenflyer von Gero Storjohann nicht ausreichen werden. Hier wird nachbestellt.

Zur Stärkung gab es Bockwurst und Kaffee vom Kreisgeschäftsstellen-Team. Dann ging es für die einzelnen Teams los um bereits einen Großteil der Plakate an die Lampen und Masten zu bringen. Erschwert wird den ehrenamtlichen Helfern ihre Arbeit durch die ständig steigenden Auflagen einiger Amts- und Stadtverwaltungen.

In Vorbereitung sind von Gero Storjohann und seinem connect-Team17 die „Tür zu Tür-Aktionen“ im Wahlkreis Segeberg/Stormarn-Mitte und die Aufstellung von Großflächenplakaten.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 4 von 368« Erste...23456...102030...Letzte »