CDU Berlin-Tagesfahrt – „1x Currywurst und zurück“

Fremdenführer Gero Storjohann MdB

Bad Segeberg – Der bereits traditionelle  Berlin-Tages-Bustrip mit Reichstagbesichtigung, Stadtbummel und Currywurst der CDU Bad Segeberg findet in diesem Jahr als fröhliche Sommertour statt.  Am Sonnabend, 26. August  startet um 8 Uhr der moderne Reisebus mit 2 Fahrern und dem deutschrachigen Reiseleiter Uwe Voss vor dem Haupteingang bei Möbel Kraft in Bad Segeberg.

In Berlin erwartet als prominenter „Fremdenführer“ im Regierungsviertel der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann seinen Besuch aus der Heimat. Nach der original Berliner Riesencurrywurst mit Pommes Frites oder Bratkartoffeln mit einem kleinen Getränk  im BERLIN-Pavillon in Sichtweite vom Reichstagsgebäude geht es für einen unterhaltsam-informativen Vortrag auf die Besuchertribühne des Plenarsaals über die Architektur, Parlamentsgeschichte und die Arbeit des Deutschen Bundestages. Auf der der Dachterrasse und unter der Glaskuppel beantwortet der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann gern die Fragen der Besucher.

Nach dem Gang durch das Brandenburger Tor und  beim Spaziergang unter den Linden können die Tagesreisenden individuell oder in Gruppen das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds, den Blick auf das Hotel Adlon und die Friedrichstraße mit Shoppen in der Galerie Lafayette und den  Checkpoint Charlie genießen.

Der Teilnehmerpreis beträgt 25 Euro pro Person (Inklusive Currywurst u. Getränk).
Anmeldungen  in der CDU-Kreisgeschäftsstelle, Telef. 04551/9082277 oder per E-Mail uwe.voss@cdu-segeberg.de

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU trauert um Helmut Kohl

16 Jahre regierte er die Bundesrepublik – länger als jeder andere Bundeskanzler. Helmut Kohl wurde als „Kanzler der Einheit“ verehrt, polarisierte aber auch. Er starb am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim.

Die CDU Schleswig-Holstein trauert um Helmut Kohl

Der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein, Daniel Günther, hat die heutige Nachricht vom Tod des Altbundeskanzlers und langjährigen CDU-
Bundesvorsitzenden Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren mit tiefer Trauer zur Kenntnis genommen:

„Mit Helmut Kohl ist ein großer Staatsmann von uns gegangen. Sein politisches Vermächtnis ist herausragend. Ihm verdanken wir die Vollendung der Deutschen
Einheit in Frieden und Freiheit. Er war ein maßgeblicher Architekt der Europäischen Union. Die CDU Schleswig-Holstein trauert um Helmut Kohl und ist in
Gedanken bei seiner Familie“, erklärte Günther in Kiel.

Helmut Kohl habe zunächst die Bundesrepublik Deutschland und dann das wiedervereinigte Deutschland über vier volle Amtsperioden und damit 16 Jahre regiert.
Als überzeugtem Europäer und Transatlantiker sei es ihm gelungen, das nötige Vertrauen in Ost und West für die deutsche Wiedervereinigung zu gewinnen.
Seine Wirtschafts- und Finanzpolitik habe die Grundlage dafür gelegt, dass die Deutsche Einheit zum Erfolg geführt werden konnte.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Deutschland fit für die digitale Zukunft machen

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 4 von 353« Erste...23456...102030...Letzte »