Pate Gero Storjohann – Wellcome Home David Olbrich

: David Olbrich und Gero Storjohann beim Wiedersehen im Wintergarten der Familie Olbrich in Bad Oldesloe.

David Olbrich und Gero Storjohann beim Wiedersehen im Wintergarten der Familie Olbrich in Bad Oldesloe.

 Bad Oldesloe – Nur wenige Tage nachdem David Olbrich (23) mit seiner Familie nach einem Austauschjahr in den USA  die Rückkehr gefeiert hatte, traf er den Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann zum `Wellcome Home‘ in seinem Elternhaus in Bad Oldesloe.  Gero Storjohann hatte  im Rahmen des 29. Parlamentarischen Patenschaftsprogrammes 2012/2013 des Deutschen Bundestages die Patenschaft für den sympathischen jungen Marketingassistenten der Fa. Erasco Campbell’s Germany GmbH übernommen.

 Gero Storjohann konnte sich über einen durchweg positiven Bericht von David Olbrich freuen.  Nach dem gemeinsamen Start mit den anderen 74 Stipendiaten in New York  ging es nach Olney in Illinois. Dort war er sehr  komfortabel im Haupthaus einer riesigen Schweinefarm untergebracht. Die offene Art der Amerikaner und sein Einsatz als Co-Trainer einer Fußballmannschaft als „soziale  Pflichtstunden“ öffneten dem Marketingassistenten viele Türen und es wurden zahlreiche Freundschaften geschlossen.

„Gern hätte ich meinen Gasteltern als kleinen Dank einmal in ihrem Betrieb geholfen. Meine Mutter hatte mir geraten beim Schweinefüttern zu helfen  Aber das gesamte Füttern in dem gigantischen Betrieb wurde  durch einen einzigen Hebeldruck bewerkstelligt“, ist eine der vielen Geschichten, die David Olbrich erzählt und  lacht.  

Das Hauptpraktikum bei der Erasco-Mutterfirma Campbell’s sorgte nach der College-Zeit  für Erfahrungen mit dem  amerikanischen Business. Von Beginn an war der Stipendiat bei wichtigen Terminen in gigantischen Businesshochhäusern dabei, wenn über große Budgets verhandelt wurde. Eine unverzichtbare Erfahrung auf internationaler Ebene für eine Karriere im Marketing.

„Die negativen Vorurteile einiger Deutscher  gegenüber den Amerikanern kann ich einfach nicht  bestätigen. Es war eine wunderbare Zeit, die ich nicht missen möchte. Aber es gibt auch viele Dinge, die ich im Vergleich und aus der Entfernung an Deutschland besonders schätzen gelernt habe“, ist das Fazit von David Olbrich.

„Ich werde mich gern auch in Zukunft für die Teilnahme von jungen Menschen aus unserer Region am Austauschprogramm des Bundestages einsetzen“,  zeigte sich  Pate Gero Storjohann  ebenfalls glücklich bestärkt über den positiven Verlauf des USA-Abenteuers seines Schützlings.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.