Reimer Böge dankt auf dem Landesausschuss den 7000 CDU Kandidaten

Full-House-WEB

Kiel – Nicht nur die Segeberger Christdemokraten konnten sich über ein tolles Ergebnis bei den Kommunalwahlen freuen.  „Mit einem Wahlergebnis von 38,9% ist die CDU  erneut mit Abstand die stärkste Kraft in Schleswig-Holstein. Das landesweit beste Ergebnis erzielte die CDU im Kreis Segeberg mit 43,7%“, freute sich Reimer Böge MdEP, Landesvorsitzender der CDU Schleswig-Holstein auf dem CDU Landesausschuss in Kiel  über das Top-Ergebnis in seinem Heimatkreis.

Böge dankte im Maritim Bellevue Hotel  den Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen, dass sie der CDU am 26. Mai entgegengebracht haben.

„Die über 7.000 Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Schleswig-Holstein haben einen hervorragenden Wahlkampf geführt, auch ihnen gilt der Dank Böges. Nun gilt es, in den Gemeinde-, Kreis und Stadtvertretungen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft Schleswig-Holsteins vor Ort zu gestalten, denn Zukunft fängt zuhause an.

SE-Delegierte-WEB

Delegierte aus dem Kreis Segeberg

Weiterhin erklärt Reimer Böge, dass die geringe Wahlbeteiligung eine gemeinsam zu bewältigende Aufgabe für alle politischen Parteien, Bildungseinrichtungen und Medien in Schleswig-Holstein darstellt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.