Schirmherr Gero Storjohann unterstützt auch 2017 den DEKRA Safety-Check.

Bad Segeberg. Zum bereits elften Mal kamen die Fahrzeug-Sachverständigen der Dekra ins  Berufsbildungszentrum (BBZ) Bad Segeberg, damit Schüler hier kostenlos ihre Fahrzeuge auf Sicherheit überprüfen lassen konnten. Mit dabei: der langjährige Schirmherr der Aktion Gero Storjohann, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion und Birger Schwien von der Polizeidirektion. Schulleiter Heinz Sandbrink freute sich, dass auch dieses Mal gut drei Dutzend junge Autofahrer zwischen18 bis 25 Jahren freiwillig ihre Autos untersuchen ließen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.