Archiv des Autors: admin

Julian Hermeneit aus Norderstedt absolviert einwöchiges Praktikum im Bundestag bei Gero Storjohann MdB

Julian-Hermeneit-Praktikum-im-Bundestag-bei-Gero-StorjohannBerlin. – Der Auszubildende zum Industriekaufmann Julian Hermeneit von der Firma Tokheim Service GmbH & Co. KG konnte im Rahmen eines einwöchigen Praktikums Einblicke in den Tagesablauf des Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) erlangen.

Im Rahmen der parlamentarischen Arbeit hatte er die Gelegenheit, Sitzungen des Petitionsausschusses und des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur zu besuchen,  in denen Gero Storjohann wichtige Funktionen innehat. Im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur bekleidet er die Position des Obmanns der CDU/CSU-Fraktion. Außerdem ist Gero Storjohann seit 2005 stellvertretender Vorsitzender des Petitionsausschusses.

Ein besonderer Höhepunkt des Praktikums war die Plenardebatte über die militärische Unterstützung im Kampf gegen den IS und die Debatte über den Verbleib der deutschen Truppen in Afghanistan, die Julian Hermeneit hautnah von der Tribüne aus mitverfolgen konnte. Ein großzügiges Bild über die verschiedenen Bundesministerien konnte er sich zusätzlich durch Informationsbesuche machen. Ihm wurden die ministerielle Arbeit und die Gebäude durch Präsentationen und Führungen in diesen Häusern näher gebracht.
„Man erhält einen hervorragenden Überblick über die Tätigkeit der Abgeordneten im Bundestag, sowie deren Zusammenarbeit mit dem Bundesrat und den Ministerien“, so Hermeneit. “Gero Storjohann gewährte mir einen unvergessenen Blick hinter die Kulissen der Bundespolitik ließ mich die viele Arbeit die hinter den Debatten im Plenarsaal steckt, erkennen“.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages gastiert für eine Woche in Henstedt-Ulzburg

Gero Storjohann, MdB

Gero Storjohann, MdB

Berlin. – Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) wird der Deutsche Bundestag im Zeitraum vom 31. August bis zum 5. September 2015 die „Wanderausstellung Deutscher Bundestag“ im City Center Ulzburg (CCU) präsentieren. Die Ausstellung vermittelt anschaulich die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und seiner Mitglieder.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Erich Lawrenz wird Gero Storjohann die Ausstellung am Montag, dem 31. August 2015, um 13:00 Uhr im City Center Ulzburg (Hamburger Straße 8, Henstedt-Ulzburg) feierlich eröffnen.

„Ich freue mich, dass es gelungen ist die Wanderausstellung des Bundestages nach Henstedt-Ulzburg zu holen“, erklärte Storjohann nach Bekanntgabe des Ausstellungstermins. Die Ausstellung stelle eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, sich vor Ort ein Bild über die Arbeit im Deutschen Bundestag zu machen, so Storjohann. Er hoffe, gerade bei Jugendlichen reges Interesse am politischen Geschehen in Berlin zu wecken.

So wurden beispielsweise die Schulleiter aus Henstedt-Ulzburg bereits im Vorfeld informiert und mit Ihren Klassen zum Besuch geladen.
Aber auch alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, sich anhand umfangreicher Schautafeln, integrierter Computerterminals und reichhaltigen Informationsmaterialen vom 31. August bis zum 5. September 2015 über Arbeit, Aufgaben und Arbeitsweise des Deutschen Bundestages zu informieren. Der Eintritt ist kostenfrei.

Veröffentlicht unter Aktuell |

33 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch – Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Gero Storjohann, MdBJunge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst!!!

Bad Segeberg/Bad Oldesloe. – Bereits seit 33 Jahren bietet der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem Amerikanischen Congress Jugendlichen und Erwachsenen nach Abschluß Ihrer Berufsausbildung die Möglichkeit, mit einem Auslandsaufenthalt in den USA Ihre Zukunfts- und Karriereaussichten zu verbessern.

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits weit über 20.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige.

Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die Jugendlichen. Der für Segeberg und Stormarn-Mitte zuständige CDU-Bundestagsabgeordnete möchte geeignete Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben.

Auch 2015 bietet das PPP, dann zum 33. Mal, neben Schülern auch jungen Berufstätigen wieder die Chance, amerikanisches Familien-, College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen.

Besonders angesprochen sind junge Berufstätige und Auszubildende (z.B. gew./techn. Berufe, Handwerker, Kaufleute und Landwirte/Winzer), die zum Zeitpunkt der Ausreise (August 2016) eine anerkannte, abgeschlossene Berufsausbildung haben und nach dem 31.07.1991 geboren sind. Die Absolvierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres bzw. Freiwilligen Ökologischen Jahres sowie die Dauer des Wehr- oder Zivildienst wird begünstigend auf das Alter angerechnet.

Veröffentlicht unter Allgemein |