Archiv des Autors: bueroberlin

Gero Storjohann verabschiedet PPP-Stipendiatin Pia Marie Poll in die USA

Quelle: Gero Storjohann

Bargteheide – Die 16-jährige Schülerin des Kopernikus-Gymnasiums Bargteheide Pia Marie Poll wird als deutsche Stipendiatin ein Jahr bei einer Gastfamilie in Maineville (Ohio) verbringen und dort die High School besuchen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann übernahm zu Beginn des Programmjahres die Patenschaft für die junge Repräsentantin Deutschlands im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogrammes 2019/2020 des Deutschen Bundestages und verabschiedete sie am Montag in ihrem Elternhaus in Bargteheide.

Die Stipendiatin wird am 15. August zu ihrer Gastfamilie nach Maineville – Ohio abreisen. Dort erwartet sie bereits ihre 15-jährige Gastschwester.

Für die Zeit ihres Aufenthaltes wird der begeisterten Reiterin von den Gasteltern ein Pferd zur Betreuung, Pflege und zum Reiten überlassen. Zudem hofft sie, in ihrer Wahlheimat auch Tennis spielen zu können.

Der Schülerin der 10. Klasse des Kopernikus-Gymnasiums-Bargteheide fällt das Lernen von Fremdsprachen leicht. Die ersten Englischkenntnisse erwarb sie bereits im bilingualen Kindergarten „Kruthorst“ und in der bilingualen Klasse der Johannes Gutenberg Grundschule.

„Pia ist für ihr Alter schon sehr selbständig und wird sicherlich eine gute Zeit in den USA haben!“, ist sich Gero Storjohann sicher.

Erfahrungen im Ausland sammelte sie bereits 3 Monate bei einer französischen Gastfamilie und einer zweiwöchigen Sprachreise in Südengland. Unter anderem diese  Voraussetzungen bewogen Gero Storjohann, die junge Bargteheiderin als diesjährige PPP-Stipendiatin auszuwählen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann im MDR zur möglichen Kennzeichenpflicht für Fahrräder

 

Quelle: Gero Storjohann

https://www.mdr.de/mediathek/infothek/audio-1126880.html

Unter diesem Link gelangen Sie zum Beitrag.

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

Moped Führerschein mit 15 kommt für Schleswig-Holstein

 

Quelle: Shutterstock.com // Antonio Guillem

Berlin. Gero Storjohann (CDU) begrüßt Umsetzung des Moped-Führerscheins mit 15 in Schleswig Holstein.

Gero Storjohann: „Ich begrüße es sehr, dass Schleswig Holstein das Mindestalter des AM Führerscheins herabsetzen will. Eine direkte Information erhielt ich von Minister Dr. Bernd Buchholz. Seit Jahren habe ich mich für eine Herabsetzung eingesetzt, um Jugendlichen eine bessere Mobilität zum Ausbildungsbetrieb oder zur Ausbildungsstelle zu ermöglichen. In einzelnen Fällen stellt der Arbeitsweg ein Problem dar, da er nicht mit öffentlichen Nahverkehr zu bestreiten ist.‘‘

Am 28. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes verabschiedet und damit die Ermächtigungsgrundlage geschaffen, dass das Mindestalter für

die Fahrerlaubnis AM von 16 auf 15 Jahren herabgesetzt wird.

Die Bundesländer können frei entscheiden ob sie diese Neuregelungen umsetzen wollen. Schleswig Holstein plant eine Landesverordnung hierzu umzusetzen, so dass es voraussichtlich ab nächstes Jahr möglich sein wird in Schleswig Holstein den Führerschein der Klasse AM im Alter von 15 Jahren zu erwerben.

Durch die freiwillige Umsetzungsmöglichkeit der Länder kann es dazu kommen, dass unterschiedliche Geltungsbereiche entstehen. Gero Storjohann hierzu: ,, Es wäre wünschenswert, dass auch Hamburg eine Umsetzung anstrebt, so dass es Jugendlichen möglich ist die Ländergrenzen mit gleichen rechtlichen Voraussetzungen zu überqueren.‘‘

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |