Archiv des Autors: redaktion

Bürgermeistergepräch über Verkehrskonzept für Steinburg und Todendorf

(vlnr.) Bürgermeister Wolfgang Meyer aus Steinburg, der Landtagsabgeordnete Claus Christian Claussen, Bürgermeister Philipp Lemke aus Todendorf und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann.

Steinburg/Mollhagen/Todendorf – Am Donnerstag trafen sich die Bürgermeister Wolfgang Meyer aus Steinburg (CDU)  und Philipp Lemke (CDU) aus Todendorf mit dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) und dem Landtagsabgeordneten Claus Christian Claussen (CDU) um über die zukünftigen Verkehrsanbindungen beim Ausbau der B404 zur A21 im Bereich zwischen Sprenge und Bargteheide zu diskutieren.

Schwerpunkt des Meinungsumtausches war der mögliche Wegfall der Ausfahrt Mollhagen/Todendorf bei einem vierspurigen Ausbau nach einer Planung ab 2030. Dadurch befürchten die Bürgermeister ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Todendorf und Mollhagen. Das gilt insbesondere für den Berufsverkehr nach Lübeck und Hamburg. Die beiden Abgeordneten werden sich für den Erhalt der Abfahrt einzusetzen. Das gleiche gilt für eine Notzufahrt beim Wegfall der Auffahrt Sprenge.

Aktuell wird eine dreispurige Verkehrsführung mit Überholfahrspuren bei Lütjensee eingerichtet,  der zur vierspurigen Autobahn A21 ausgebaut werden soll.  Der  Abschnitt von Sprenge bis zum Autobahnkreuz Bargteheide wird folgen.

Der Bundesverkehrsexperte wies darauf hin, dass die Ausweisung eines Gewerbegebietes an der gewünschten Abfahrt für einen  Antrag zum Erhalt der Abfahrt hilfreich wäre.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Herzlichen Glückwunsch Niclas Herbst

Der Bundestagsabgeordnete und CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB (links) und Niclas Herbst MdEP

Der CDU Kreisverband Segeberg gratuliert Niclas Herbst MdEP zur Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Europäischen Parlaments.

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

HH Abendblatt NZ – Bußgeldinitiative für mehr Verkehrssicherheit

Hamburger Abendblatt – Norderstedter Zeitung vom 5. Juli 2019

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |