Archiv des Autors: redaktion

Gero Storjohann beim Verkehrsexperten-Treffen in Bad Oldesloe

Verkehrsexperten-Treffen in Bad Oldesloe.  (vlnr.) Der Vorsitzende Martin Henze vom Wirtschaftsrat der CDU e.V., Landesfachkommission Verkehr, Infrastruktur, Mobilität 4.0 vom Landesverband Schleswig-Holstein die Leiterin der Stabstelle Verkehrssicherheit, Radverkehr im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Karola Lambeck, Jens Sommerburg vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehrdes Landes Schleswig-Holstein und Gero Storjohann MdB.

Bad Oldesloe. Als Mitglied im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages referierte Gero Storjohann im Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe als Gast beim Wirtschaftsrat der CDU e.V., Landesfachkommission Verkehr, Infrastruktur, Mobilität 4.0 vom Landesverband Schleswig-Holstein über verkehrspolitische Schwerpunkte in der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages.

In den Gesprächen ging es um die Verbindung von Straße, Schiene und dem Fahrrad mit seiner wachsenden Bedeutung für die täglichen Wege. Die S4-Vernetzung der Verkehrsträger zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein war ebenso Thema wie das Sonderprojekt Elektrifizierung der Autobahn.

„Deutschland investiert nächstes Jahr 29 Milliarden Euro für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das sind 4,1% mehr als im Vorjahr“, eröffnete der Bundesverkehrspolitiker seine Rede mit einem Einblick in den Bundeshaushalt. Die kürzlich gegründete Infrastrukturgesellschaft Verkehr (IGA) sieht Storjohann als einen guten Baustein  um zukünftig die Planungen und Bauvorhaben schneller umzusetzen. 13.500 Schnellladesäulen gibt es bundesweit, davon 368 in Schleswig-Holstein. Tendenz steigend. Auch dafür ist die IGA zuständig.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Waffelalarm, Seifenblasen und Bundesnistkastenbau auf dem CDU Herbstmarkt in Leezen

Organisatorin Maren Erichsen-Reher von den Leezener CDU-Frauen (links) und Leezens CDU Vorsitzende Constanze Rode unterstützen den CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann beim Vogelkastenbau.

Kreispräsident Claus Peter Dieck trotzt dem Seifenblasensturm.

Leezen – Einen großen Besucherandrang gab es auf dem 38. Herbstmarkt der CDU Frauen in Leezen am Sonntag auf dem Dorfplatz. Unter den Gästen waren auch in diesem Jahr wieder der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und Claus Peter Dieck, erstmals als Kreispräsident  im Gespräch mit den Besuchern dabei. Der CDU Ortsverband Seth war auch mit einem Stand präsent. Der  Bundestagsabgeordnete bastelte den ganzen Tag Nistkästen für Kohl- und Blaumeise. Viel Spaß hatten die Kinder auch an der Seifenblasenmaschine die  tausende kleine, schillernde Kugeln über den Festplatz schweben ließ.

Als ganz eilige Besucher kam auch die Freiwillige Feuerwehr vorbei. Die Kameraden waren durch die Brandmeldeanlage über dem Waffeleisen herbeigerufen worden. Sie nahmen es mit Humor

Es lockten wieder Steckrübenmus mit Kassler und Kohlwurst, das Tortenbuffet, Pförtchen, Grillwurst und  Nacken, Räucherfisch und Bier vom Fass.

Besondere Höhepunkte waren die  die Tombola „Alles für den Garten“ mit Moderator Torsten Tilly, das Glücksrad, die Apfelsaftpresse und der Musikzug Bornhöved Neuenrade.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Am Sonntag – Herbstmarkt der CDU Frauen in Leezen

Treffen Sie unseren  Bundestagsabgeordneten und  CDU-Kreisvorsitzenden Gero Storjohann MdB

Veröffentlicht unter Allgemein |