Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Schön versteckt – Der Schwanenteich im Nienwohlder Moor

Lundener SeeEiner meiner Lieblingsplätze ist der Schwanensee (offizielle Bezeichnung:  Lundener See) im Nienwohlder Moor zwischen Nienwohld, Nahe, Itzstedt und Sülfeld. Ein versteckter und verwunschener See, an dessen Ufer es niemanden wundern würde, wenn ein Troll zwischen den Birken erscheinen oder eine Elfe vorbeischwirren würden.

Dort freue ich mich über die majestätisch vorbeigleitenden Schwäne und die romantische Einsamkeit.

Das Nienwohlder Moor ist ein entwässertes und zum größten Teil abgetorftes Hochmoorgebiet unter Schutz, bei dem es sich um den größten und am besten erhaltenen Hochmoorrest in Schleswig-Holstein handelt.

Die Region eignet sich besonders für Wanderungen und Radtouren. Die ehemalige Bahntrasse der EBOE (Bahnstrecke zwischen Elmshorn und Bad Oldesloe) führt nahe am Schwanenteich vorbei. Ein fast schnurgerader Radwanderweg.

Nienwohlder Moor