Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Archiv

Rede im Deutschen Bundestag zu Cannabiskonsum

Gero Storjohann bei Magnus Mineralbrunnen

Gero Storjohann berichtet auf Facebook: Gestern besuchte ich die MAGNUS Mineralbrunnen GmbH & Co. KG in Norderstedt. MAGNUS Mineralbrunnen ist mit mehr als 45 Millionen Abfüllungen im Jahr einer der größten Getränkehersteller in Norddeutschland. Vor Ort begrüßte mich die Geschäftsführerin und Inhaberin Gaby Gaßmann. Im Gespräch ging es um Änderungen im Nutzungscluster zwischen Privat und Kommunen …

51. Rallye Atlantis unter Corona-Bedingungen

Gero Storjohann berichtet auf Facebook In diesem Jahr ein bisschen kleiner, aber dafür feiner. Trotz einiger Einschränkungen und der Einhaltung von Auflagen auf Grund der Corona Pandemie konnte gestern der Motorsportclub Kaltenkirchen e.V. im ADAC die 51. Rallye Atlantis starten. Monika Henning, 1. Vorsitzende vom MSC Kaltenkirchen e.V. hatte mich dazu an den Startpunkt der …

Gero Storjohann bei Firma s&w Personalmanagement

Kaltenkirchen. Im Vorfeld der 2. und 3. Lesung zum Arbeitsschutzkontrollgesetz im Deutschen Bundestag informierte sich der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) bei der Firma s&w Personalmanagement in Kaltenkichen über die Situation vor Ort. Die Geschäftsführer Nils Schulze und Oliver Wulf hatten zu dem Gespräch eingeladen. Gleich zu Beginn des Gespräches stellten die beiden Geschäftsführer klar, dass …

Gero Storjohann diskutiert über Corona-Hilfen für die Veranstaltungswirtschaft

Norderstedt.  Am Mittwoch trafen sich der Bundestagsabgeordnete Gero  Storjohann, Thomas  Will vom  atw Event Marketing  und  Eventmanager Oliver Hauschildt  im Norderstedter Moorbek Café zum Krisengespräch über die  Probleme der Veranstaltungswirtschaft durch die Corona Pandemie.  Betroffen sind bundesweit rund  eine Million Erwerbstätige, denen zum großen Teil  seit nunmehr 8 Monaten Einnahmen und Perspektiven für die Zukunft fehlen. …

Gero Storjohann fordert zur Nutzung der Corona-Finanzhilfen des Bundes auf

Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) fordert dazu auf, die vielen unterschiedlichen Corona-Hilfen zu nutzen, die die Bundesregierung und das Parlament beschlossen haben: „In der Fülle der vielen unterschiedlichen Angebote geht womöglich einiges unter. Die meisten Förderungen müssen beantragt werden. Eine Recherche, welche Förderung aus welchem Topf im Einzelfall genutzt werden kann, lohnt sich in jedem …