Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

für Sie als Bundestagsabgeordneter zu arbeiten – das macht mir Freude.

Gerne werde ich auf dem bisher Erreichten aufbauen, auch in dieser Wahlperiode Ihre Interessen in Berlin vertreten und hier vor Ort Ihr Ansprechpartner sein. Ehrlich, offen, verantwortungsbewusst und zukunftsorientiert für unser Land Politik zu betreiben – dafür stehe ich.

Möchten Sie mehr über mich und meine politische Arbeit wissen? Haben Sie ein Anliegen? Sprechen Sie mich an. Ich bin für Sie da!

Ihr Gero Storjohann
Gero Storjohann, Mitglied des Bundestages


Kompromiss im Streit um Grundrente – Originaltext der Vereinbarung

 

Gero Storjohann MdB begrüßt den Kompromiss zur Grundrente

Nach zähen Diskussionen hat es die Große Koalition bei der  Grundrente nun zu einem Kompromiss geschafft. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte am Nachmittag in einer Pressekonferenz, man habe nach langen Verhandlungen einen dicken Knoten zerschlagen. Statt der umstrittenen Bedürftigkeitsprüfung werde es nun eine umfassende Einkommensprüfung bei der Grundrente geben. Diese solle auf technischem Wege zwischen der Rentenversicherung und den Finanzbehörden erfolgen, so dass eine persönliche Prüfung beim Amt nicht notwendig wird.

Die Vereinbarung

A.
Nach dem Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD soll eine Grundrente in der Renten- versicherung eingeführt werden, um die Lebensleistung von Menschen anzuerkennen, die jahrzehntelang gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt haben. Die Grund- rente soll auch einen Beitrag zum Schutz vor Altersarmut leisten. Der Koalition ist es ein Anliegen, dass dabei auch die besonderen Lebenslagen im Osten berücksichtigt werden. Die Grundrente wird für Bestands- und für Neurentner zum 01.01.2021 eingeführt. Bis zum 31.12.2025 wird durch die Bundesregierung evaluiert, ob die formulierten Ziele erreicht wurden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer im Kloster Zarrentin

Gero und Maren Storjohann auf der zentralen Veranstaltung zum Mauerfall im Kloster Zarrentin

Dieser Tag erinnert uns daran, was Menschen mit ihrem Mut vollbringen können. Diesen Menschen sagen wir heute Danke,

Es war ein großer Glücksfall, dass in diesem Augenblick Helmut Kohl Bundeskanzler war.

Als Politiker hatte er gute Kontakte zu unseren westlichen Partnern und in die damalige Sowjetunion aufgebaut. Als Historiker wusste er um den Wankelmut der Weltgeschichte. Und als Christdemokrat besaß er jenen Glauben, an dem die CDU immer festgehalten hat: den Glauben an die deutsche Wiedervereinigung.

Dass sich viele Ostdeutsche selbst für Bürger zweiter Klasse halten, hat sicher auch seinen Grund. All dies wird sich ändern, ja verwachsen. Es werden Generationen kommen, die nicht mehr in Ost und West denken. Die auch diese Grenze überwinden

Ja, wir wollen als CDU unser Land gestalten, wir wollen Zukunft gestalten. Und dabei wissen wir: Das wird uns nur aus der Mitte heraus gelingen. Zukunft macht man nicht mit links, und Zukunft macht man nicht mit rechts.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreicher Lichterabend der CDU Seth

(Vlnr.). Seths stellvertretende Bürgermeisterin Maren Storjohann, der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky, Gero Storjohann MdB und der CDU Ortsvorsitzende Jan Kemmerich.

Seth – Nach den erfolgreichen Veranstaltungen mit Ministerpräsident Daniel Günther und dem herbstlichen Pflanzentauschmarkt veranstaltete der CDU Ortsverband Seth am Freitag ab den Sether Lichterabend im Garten von Maren und Gero Storjohann.

Die Gastgeber und der CDU Ortsvorsitzende Jan Kemmerich freuten sich über zahlreiche Besucher zum Klönschnack beim Punsch am Feuerkorb und im Schuppen bei Kerzenschein und Stockbrot für die Kinder.

Veröffentlicht unter Allgemein |