Ramsauer macht sich zum Vorreiter der Verkehrssicherheit

Gero Storjohann MdB (li.) mit dem Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Dr. Peter Ramsauer MdB (CSU).

Berlin. – Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer hat das Verkehrssicherheitsprogramm 2011 vorgestellt. Das Programm umfasst 40 Einzelmaßnahmen, deren Ziel es ist, die Zahl der Verkehrstoten auf Deutschlands Straßen bis 2020 zu halbieren. Die Initiative für das Programm der Bundesregierung ging von einem Antrag der Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag aus, den Gero Storjohann MdB als Berichterstatter für Verkehrssicherheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion initiiert hatte.

Das Verkehrssicherheitsprogramm 2011 der Bundesregierung sowie der vorangegangen Antrag steht hier zum Download bereit:

Verkehrssicherheitsprogramm 2011

Antrag von CDUCSU und FDP zur Verkehrssicherheit

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.