Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Kategorie: Allgemein

Gero Storjohann am Weltfahrradtag unterwegs

Am Mittwoch, den 3. Juni feiern wir zum  3. Mal den Weltfahrradtag oder Tag des Fahrrades. Ursprünglich wurde er am Sonntag, 3. Juni 2018, das erste Mal von den Vereinten Nationen als World Bicycle Day eingeführt. Gero Storjohann, Berichterstatter für Fahrradverkehr der CDU/CSU-Fraktion nutzt diesen besonderen Anlass um gemeinsam mit seiner Ehefrau Maren für das …

Ab 15. Juni wieder Einreisen nach Dänemark möglich

Ab 15. Juni dürfen Touristen aus Deutschland, Norwegen und Island wieder nach Dänemark einreisen. Bei Einreise muss dabei eine Dokumentation über einen gültigen Buchungsbeleg vorgelegt werden. Der Aufenthalt muss außerhalb der Hauptstadt Kopenhagen (Kopenhagen Kommune und Frederiksberg Kommune) stattfinden und mindestens eine Dauer von sechs Nächten umfassen. Alle Postleitzahlen zwischen 1000 und 2500 befinden sich in diesen Standorten. Touristen dürfen …

Unterstützung für Eltern und Gastro-Branche

Bundestag beschließt weitere Hilfen für Restaurant-Betreiber, Eltern und Arbeitnehmer Quelle: Youtube, CDU/CSU Bundestagsfraktion

Gero Storjohann auf Einzelhandel-Info-Tour in Bad Segeberg

Bad Segeberg. Am Mittwoch besuchte der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann drei sehr unterschiedliche Einzelhandelsunternehmen in Bad Segeberg. Marlis Stagat, die Vorsitzenden der Unternehmergemeinschaft „Wir für Segeberg“ (WfS) war dem Wunsch gefolgt, den Bundespolitiker bei seiner Tour durch die Fußgängerzone zu begleiten und ihn über die Folgen der Coronakrise für die heimische Wirtschaft zu informieren. Geschäftsführer Gerd …

Die neue Änderung des Bundesfernstraßengesetzes stärkt den Radverkehr

In Zukunft wird es möglich sein, den Betriebsweg, der parallel zur Autobahn auch auf Brücken vorhanden ist, als Radweg auszubauen und zu nutzen. Die Novellierung des Bundesfernstraßengesetzes schafft die Planungsgrundlage dafür. Bei Brückenneubauten oder Brückensanierungen kann dieser Betriebsweg nun so dimensioniert werden, dass eine Nutzung als Radweg möglich wird. Dies war bisher nicht der Fall. …

Jetzt den aktuellen Bericht aus Berlin Newsletter abonnieren:


Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an newsletter@gero-storjohann.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten) möglich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung https://www.gero-storjohann.de/datenschutz/. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.