CDU-Landesgruppe Schleswig-Holstein begrüßt die Änderung des Grundgesetzes

Die CDU-Landesgruppe Schleswig-Holstein begrüßt die heute vom Deutschen
Bundestag beschlossenen Änderungen des Grundgesetzes zur finanziellen
Unterstützung der Bundesländer in den Bereichen Bildung, sozialer
Wohnungsbau und Gemeindeverkehrsfinanzierung.

Bitte entnehmen Sie hierzu die Pressemitteilung von Gero Storjohann und Ingo Gädechens:

Pressemitteilung zur Änderungen des Grundgesetzes 29.11.2018

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.