CDU Ortsverbände für Gero Storjohann im Einsatz

Der Wahlkampf kann starten: Gero Storjohann MdB und CDU-Ortsvorsitzende in Kayhude

Der Wahlkampf kann starten: Gero Storjohann MdB und CDU-Ortsvorsitzende in Kayhude

Kayhude – 49 CDU-Ortsvorsitzende und Vorsitzende  der verschiedensten Vereinigungen aus dem Wahlkreis von Gero Storjohann  trafen sich am Montag im Alten Heidkrug in Kayhude um ihre Wahlkampfaktivitäten abzustimmen.

 Die Christdemokraten setzen auf die Kanzlerin und die Ortsverbände werden flächendeckend Plakate von Angela Merkel  und Gero Storjohann im Wahlkreis Segeberg/Stormarn Mitte  aufstellen.

  „Wenn wir im Wahlkampf  noch Plakatständer übrig hätten, würden wir sie der SPD  für  deren Merkel-Kampagne leihen“, machte Gero Storjohann gleich am Anfang der Sitzung deutlich, was er von der Diskrimierungskampagne der  SPD gegen die Kanzlerin hält.

 An manchen Tagen wird Gero Storjohann gleich auf 4 Veranstaltungen dabei sein. Die Veranstaltungen reichen vom Storchenfest in Hammoor,  Betriebsbesichtigungen und Info-Ständen bis zum gemeinsamen Public-Viewing zum des TV Duell. Die Termine werden auf www.gero-storjohann.de ständig aktualisiert.

 „Die Nachfrage ist groß. Jetzt zahlt sich aus, dass der Abgeordnete auch außerhalb von Wahlkampfzeiten ständig im Wahlkreis bei den Ortsverbänden, den Vereinen und in den Betrieben unterwegs ist und stets ein offenes Ohr für deren Belange hat“, freut sich Wahlkampfmanager Uwe Voss über die  zahlreichen Anfragen.

 In der anschließenden Diskussion  beim Berliner Buffet (Currywurst und Bouletten) waren sich die Christdemokraten einig, dass SPD und Grüne keinen Moment zögern würden, mit Hilfe der Linken Peer Steinbrück  zum Kanzler zu machen, wenn es die Mehrheitsverhältnisse zulassen.

 Auch aus diesem Grund werben die Christdemokraten im Wahlkreis von Gero Storjohann hochmotiviert um beide Stimmen  für die CDU.

Beitrag teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.