Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Die Stadtbibliothek Bargteheide wird attraktiver: Über 11.000 Euro Bundeszuschuss für die Gestaltung einer Sitz- und Leseecke

Die Stadtbibliothek Bargteheide bekommt eine gemütliche Leseecke zum Sitzen und Schmökern. Möglich wird dies durch eine Bundesförderung aus dem Programm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen“.

Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und die Bürgervorsteherin Cornelia Harmuth (beide CDU) ließen sich am Donnerstag in den Räumlichkeiten der Bibliothek von Bargteheide die Pläne für die Umgestaltung von Bibliotheksleiterin Vanessa Pöpper erläutern.

„Ich bin gespannt auf die Umsetzung der Pläne“, sagte Gero Storjohann dazu. „Bibliotheken sind wichtige Orte für Begegnungen, Bildung und Freizeit. Es ist wichtig, sie ansprechend zu gestalten, damit sie von möglichst vielen – auch jungen – Lesern gerne genutzt werden. Lesen bleibt nach wie vor der Schlüssel zur Welt.“

„Vor Ort für Alle” ist ein Projekt im Rahmen des Programms “Kultur in ländlichen Räumen” der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Fördermittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Mit der Abwicklung des Programms ist der Deutsche Bibliotheksverband e. V. beauftragt.

Bewerben können sich hauptamtliche, nebenamtliche und ehrenamtliche Bibliotheken und Fahrbibliotheken in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern.

Ziel ist es, Bibliotheken als “Dritte Orte” auch in ländlichen Räumen zu stärken und so einen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen zu leisten.

Gefördert wird beispielsweise die Einrichtung multifunktionaler Bereiche, die Bereitstellung von Technik und digitalen Services sowie Maßnahmen zum Bauunterhalt und zur Instandsetzung, sofern sie die Entwicklung der Bibliothek zum „Dritten Ort“ unterstützen und zu einer erheblichen Verbesserung der Aufenthaltsqualität beitragen.