Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Gero Storjohann begrüßt Öffnung der Außengastronomie im Kreis Segeberg

Foto: Gero Storjohann und Sandra Sick freuen sich bei strahlendem Sonnenschein über den gelungenen Start im Garten vom Landcafé „Zu den Linden“.

Während in einem Teil des Wahlkreises (Stormarn-Mitte) vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (Stormarn-Mitte)  wegen der weiter gestiegenen Inzidenzzahlen seit Sonnabend durch die Corona-Notbremse die Außengastronomie bedauerlicherweise wieder schließen musste, wurde die Öffnung im Kreis Segeberg zum gleichen Zeitpunkt wieder erlaubt.

Sandra Sick vom Landcafé „Zu den Linden“ in Mözen zeigte sich bei einem Abstecher von Gero Storjohann und seiner Ehefrau Maren beim Besuch am Sonntagnachmittag sehr erfreut über die Möglichkeit, im Garten vor der Scheune und im Efeugarten gemeinsam mit ihrer Mutter wieder Gäste seit diesem Wochenende bewirten zu können. Verkaufsschlager ist die spezielle Erdbeersahnetorte.

„Ich hoffe auf sinkende Inzidenzzahlen im Kreis Stormarn damit die Ausgangsbeschränkung sowie die schärferen Regeln für den Einzelhandel und die Schließung der Außengastronomie bald aufgehoben werden können. Ich würde mich über  ein baldiges Wiedersehen in einem unserer Gastronomiebetriebe in Segeberg oder Stormarn freuen,“ hofft der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann.