Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Gero Storjohann beim Ingo-Zobel-Cup

vlnr. Ole Christopher Plambeck (CDU Kreistagsabgeordneter und Landtagskandidat), Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause, KT Boxsport Spartenleiter Martin Jahnke und der CDU Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann.

vlnr. Ole Christopher Plambeck (CDU Kreistagsabgeordneter und Landtagskandidat), Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause, KT Boxsport Spartenleiter Martin Jahnke und der CDU Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann.

Gero Storjohann - Siegerehrung mit Ringrichterin

Gero Storjohann – Siegerehrung mit Ringrichterin

Grand Opening mit Bundestagsabgeordnetem, Bürgermeister und Veranstalter

Grand Opening mit Bundestagsabgeordnetem, Bürgermeister und Veranstalter

Kaltenkirchen – Die Boxsparte der Kaltenkirchener TS veranstaltete am Sonnabend in der Sporthalle Marschweg das Turnier um den 16. Ingo-Zobel-Cup. Der Pokal wird für den technisch besten Kampf verliehen. Der Pokal erinnert an den früheren CDU Bürgermeister, der mit seiner Unterstützung maßgeblich dazu beitrug, dass in Kaltenkirchen eine Boxsporthalle errichtet wurde. Sie ist das Leistungszentrum des Landesverbandes und für die Ausbildung der Trainer und den Übungsbetrieb der KT-Sparte. Ihr Leiter Martin Jahnke meinte: „Ich hätte mit Ingo Zobels Unterstützung gerne noch viele Kampfabende durchgeführt. Leider starb er viel zu früh.“

Zum Gedenken an den großartigen CDU-Politiker und um hochklassigen Sport zu erleben trafen sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Christdemokraten auf dem Top-Sportevent in Kaltenkirchen.

Aus  Kaltenkirchens CDU-Newsletter: Es gab 14 Kämpfe die oft über drei Runden gingen. Martin Jahnke und sein Team haben eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. In wenigen Sportarten ist der Anteil von Migranten derart hoch wie im Boxsport. Man kann von einer gelungene Integration sprechen.