Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Gero Storjohann für die Förderung des Radverkehrs als Mobilität der Zukunft in SH

Gero Storjohann setzt sich für den Radverkehr als Mobilität der Zukunft ein

Neumünster – Am Sonnabend setzte sich der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann auf dem Parteitag der CDU Schleswig-Holstein in den Holstenhallen in Neumünster  mit seinem Antrag „Radverkehr als Mobilität der Zukunft fördern“ durch. Der Antrag wurde in das Landtagswahlprogramm „Sicher leben in Schleswig-Holstein“ aufgenommen und wird bei einem Regierungswechsel umgesetzt.

Der Antrag im Wortlaut: Ein zukunftsorientiertes Verkehrsnetz benötigt neben dem Ausbau des Straßennetzes und einem modernen ÖPVN auch eine zukunftsfähige und vernetzte Fahrradinfrastruktur. Dafür wollen wir Schleswig-Holstein fahrradfreundlicher gestalten. Dazu gehört ein  kontinuierlicher Landesmitteleinsatz für Fahrradinfrastruktur sowie eine vollständige Umsetzung der Bundesmittel für Radverkehr.  Hierzu zählen auch die Planung und der Bau von Radschnellwegen in Metropolregionen, welche vorangetrieben werden muss. Investitionen in den Radverkehr dienen nicht nur einer modernen Infrastruktur sondern fördern auch unseren Radtourismus.

Jetzt den aktuellen Bericht aus Berlin Newsletter abonnieren:


Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an newsletter@gero-storjohann.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten) möglich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung https://www.gero-storjohann.de/datenschutz/. Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.