Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Klartext mit Minister von Boetticher in Hasenmoor

Klare Worte auf der Wahlkampfveranstaltung in Hasenmoor: Dr. Christian von Boetticher, Schleswig- Holsteins Minister für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Dr. Rolf Koschorrek (Bundestagskandidat im Wahlkreis Steinburg – Dithmarschen – Süd, Bad Bramstedt und Amt Bad Bramstedt – Land) und Gero Storjohann, CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter (Wahlkreis Segeberg – Stormarn Nord).

„Ich glaube denen kein Wort, wenn die sagen, Sie würden nicht mit der PDS koalieren. Die Frage ist, wird die CDU mit der FDP oder Herr Wowereit und Co mit den Grünen und der PDS regieren,“ war eine der kämpferischen Aussagen von Dr. Christian von Boetticher, Schleswig- Holsteins Minister für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume. Von Bötticher sprach auf dem Tannenhof in Hasenmoor in der bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungsdiele.

„Ich wundere mich, dass der ehemalige Marxist Trittin zum Abschied nicht ganz Schleswig-Holstein unter Naturschutz stellt,“ ist von Boettichers Aussage zur letzten Trittin-Aktion. Gleichzeitig kündigt der Minister an. dass die überzogene Maßnahme Adhoc Maßnahme nicht mit dem Gesetz in Einklang zu bringen ist und von einer neuen Regierung ab Montag rückgängig gemacht werden wird. Zum Thema Bundesfinanzminister stellt von Boetticher klar: “Professor Kirchhoff tut mir leid. Er muss sich in Talkshows den Mist vom Deutschlehrer Hans Eichel anhören, der erst Hessen und dann Deutschland ruiniert hat.“Dr. Rolf Koschorrek (Bundestagskandidat im Wahlkreis Steinburg – Dithmarschen – Süd, Bad Bramstedt und Amt Bad Bramstedt – Land) forderte die Zuhörer auf, Nachbarn und Freunde am Sonntag zur Stimmabgabe für die CDU mitzunehmen. Gero Storjohann, der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete (Wahlkreis Segeberg – Stormarn Nord) beendete die Veranstaltung mit einem Zitat: „In jedem Anfang liegt ein Zauber. Lassen Sie uns am Sonntag das Land verzaubern.