Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Ungewöhnliches Interview mit Gero Storjohann

Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann mit Schülern der 13. Klasse des Fachgymnasiums Wirtschaft der Kreis Berufsschule in Bad Segeberg in seinem Wahlkreisbüro in Nahe

Eine Schülergruppe der 13. Klasse des Fachgymnasiums Wirtschaft der Kreis Berufsschule in Bad Segeberg hatte beim Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann um ein Interview gebeten. Gern hatte der Abgeordnete zugestimmt und damit die Projektarbeit im Leistungskurs WTP (Wirtschaft-Theorie-Politik) tatkräftig unterstützt.

Die 5 Schüler zeigten sich gut vorbereitet und zeichneten das 90-Minuten-Gespräch mit wechselnden Moderatorinnen im neuen Wahlkreisbüro des CDU-Politikers in Nahe auf. Globalisierung, Job-Verlagerung ins Ausland, Tarifautonomie und Flächentarifverträge, Lobbyismus und Senkung der Steuerbelastungen für Unternehmen waren nur einige der Schwerpunkte zum Thema „Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände im Hintergrund der aktuellen Politik“. „Es war ein interessanter Nachmittag,“ so der Bundespolitiker, der sich auch für den Schüleraustausch mit den U.S.A einsetzt und im Bundestag ein gefragter Gesprächspartner für Schülergruppen beim Besuch der Bundeshauptstadt ist. „Jugendliche mit politischem Interesse können immer gern Kontakt zu mir aufnehmen. Am besten über das Wahlkreisbüro, Telef. 04535-298086.