Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Archiv

Unterstützung für Eltern und Gastro-Branche

Bundestag beschließt weitere Hilfen für Restaurant-Betreiber, Eltern und Arbeitnehmer Quelle: Youtube, CDU/CSU Bundestagsfraktion

Gero Storjohann auf Einzelhandel-Info-Tour in Bad Segeberg

Bad Segeberg. Am Mittwoch besuchte der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann drei sehr unterschiedliche Einzelhandelsunternehmen in Bad Segeberg. Marlis Stagat, die Vorsitzenden der Unternehmergemeinschaft „Wir für Segeberg“ (WfS) war dem Wunsch gefolgt, den Bundespolitiker bei seiner Tour durch die Fußgängerzone zu begleiten und ihn über die Folgen der Coronakrise für die heimische Wirtschaft zu informieren. Geschäftsführer Gerd …

Die neue Änderung des Bundesfernstraßengesetzes stärkt den Radverkehr

In Zukunft wird es möglich sein, den Betriebsweg, der parallel zur Autobahn auch auf Brücken vorhanden ist, als Radweg auszubauen und zu nutzen. Die Novellierung des Bundesfernstraßengesetzes schafft die Planungsgrundlage dafür. Bei Brückenneubauten oder Brückensanierungen kann dieser Betriebsweg nun so dimensioniert werden, dass eine Nutzung als Radweg möglich wird. Dies war bisher nicht der Fall. …

Schmidtke/ Brackmann/ Storjohann: Bahnübergang Ratzeburger Allee könnte bald durch eine Brücke oder Unterführung ersetzt werden

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Norbert Brackmann und Gero Storjohann haben im Bund eine Einigung zwischen dem Bundesverkehrsministerium und der Deutschen Bahn erreicht, mit der nun im Zuge der weiteren Ausbauplanungen für die Bahnstrecke Lübeck – Schwerin auch die Planung einer Über- oder Unterführung am Bahnübergang Ratzeburger Allee vorangetrieben wird. Diese Einigung wurde in …

Gero Storjohann bei Schülke & Mayr

Norderstedt – Mit einiger Erwartung in dieser besonderen Zeit folgte der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann einer Einladung der Firma Schülke & Mayr zu einem Informationsaustausch in den Firmensitz an der Robert-Koch-Straße.  Hauptgeschäftsführer Christian Last (CEO) und der kaufmännische Direktor Dr. Uwe Berlekamp informierten den Bundespolitiker über die besondere Fürsorgepflicht als Hersteller von Desinfektionsmitteln gegenüber seinen Mitarbeitern, …