Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Gero Storjohann ist bereit für die Bundestagswahl 2009 zu kandidieren

Kreis Segeberg – Mit großer Zustimmung begrüßte der CDU Kreisvorstand die Bereitschaft des Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (50) für die Bundestagswahl 2009 erneut zu kandidieren.

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann hatte 2005 im Wahlkreis 8 seinem Konkurrenten Franz Thönnes (SPD, Ammersbek) das Direktmandat abgenommen. Dieser war immerhin Titelverteidiger und amtierender Staatssekretär. Er schaffte es auch, gegen den bundesweiten Trend bei den Zweitstimmen nicht zu verlieren, sondern sogar leicht zuzulegen. Als Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung hat sich der Bundespolitiker aus Seth unter anderem mit der Aktion „Light on – Licht an!“ für sicheres Fahren mit Tagfahrlicht bundesweit einen Namen gemacht. Als stellvertretender Vorsitzender gehört Storjohann dem Petitionsausschuss an, der sich mit den Bitten und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger an den Bundestag befasst. Im Oktober 2007 wurde Gero Storjohann zum stellvertretenden Vorsitzenden der Landesgruppe Schleswig-Holstein im Bundestag gewählt.Zum Wahlkreis 8 gehören im Kreis Segeberg: Bad Segeberg, Ellerau, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Norderstedt, Trappenkamp, Wahlstedt, Amt Bornhöved, Amt Itzstedt, Amt Kaltenkirchen-Land, Amt Kisdorf, Amt Leezen, Amt Segeberg-Land, Amt Wensin und im Kreis Stormarn: Ammersbek, Bad Oldesloe, Bargteheide, Tangstedt, Amt Bad Oldesloe Land, Amt Bargteheide-Land.Die Nominierungsveranstaltung findet am 26. September um 19.30 Uhr im Ganztagszentrum in Bargteheide zur statt. Bei der CDU sind im Gegensatz zur SPD alle Mitglieder aus dem Wahlkreis stimmberechtigt und können so über die Kandidatur entscheiden.