Gero Storjohann vom CDU Landesvorstand für Platz 4 der Bundestagswahlliste vorgeschlagen

BUNDESTAGSWAHL 2013

Gero Storjohann  und Angela Merkel

Gero Storjohann und Angela Merkel

Kiel – Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete  Gero Storjohann wird vom CDU Landesvorstand für den Platz 4 der Landesliste für die Bundestagswahl 2013 vorgeschlagen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Philipp Murmann rangiert auf Platz 8 und Mark Helfrich auf Platz 11. Die Landesliste für die Bundestagswahl 2013 wird von der Landesvertreterversammlung der CDU Schleswig-Holstein am Samstag, dem 16. März 2013 (10.00 Uhr in den Holstenhallen, Neumünster), abschließend gewählt.

CDU-Landesvorstand beschließt Vorschlag zur Landesliste
 

Der Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein hat in seiner heutigen Sitzung (1. März 2013) einen Vorschlag für die Landesliste zur Bundestagswahl 2013 verabschiedet. Dazu erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende Reimer Böge, MdEP: „Es ist uns gelungen, alle Kandidaten vernünftig und fair zu berücksichtigen. Unter den ersten sechs Plätzen sind zwei Frauen vertreten. Es sind zudemKandidatinnen und Kandidaten aus dem ländlichen Bereich und aus den Städten nominiert. Auch neue und junge Gesichter sind dabei. Jetzt freuen wir uns auf den gemeinsamen Wahlkampf und  die vor uns stehenden Aufgaben!“

Vorschlag des CDU-Landesvorstandes für die Landesvertreterversammlung:

1. Dr. Johan Wadephul MdB / KV Rendsburg-Eckernförde 
2. Dr. Ole Schröder MdB / KV Pinneberg
3. Alexandra Dinges-Dierig / KV Lübeck
4. Gero Storjohann MdB / KV Segeberg  
5. Ingbert Liebing MdB / KV Nordfriesland 
6. Dr. Sabine Sütterlin-Waack / KV Schleswig-Flensburg 
7. Ingo Gädechens MdB / KV Ostholstein 
8. Dr. Philipp Murmann MdB / KV Plön
9. Norbert Brackmann MdB / KV Herzogtum-Lauenburg
10. Thomas Stritzl / KV Kiel
11. Mark Helfrich / KV Steinburg

Beitrag teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.