Gero Storjohann MdB - Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
030/227-77762

Gero Storjohanns Wahlkreisbüro im Glaspalast Nahe

Nahe. Das Wahlkreisbüro vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) ist von Bad Segeberg nach Nahe umgezogen. Pressesprecher Uwe Voss wird zukünftig im 22 qm-Wintergartenbüro in der Rungenrade 20 unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit für den Abgeordneten koordinieren, Veranstaltungen organisieren, Videoclips produzieren und die beliebten Busreisen nach Berlin in Zusammenarbeit mit dem Berliner Abgeordnetenbüro und  Bundespresseamt planen.

„Wegen Corona wird eine Wiederaufnahme der Informationsfahrten erst ab Juni 2022 geplant. Die Wiederaufnahme steht unter dem Vorbehalt der geltenden Hygienerichtlinien der Länder Berlin und Brandenburg. Zudem haben wir wegen der Ausfälle in den letzten 2 Jahren eine lange Warteliste,“ dämpft Büroleiter und Pressesprecher die Erwartung vieler Politikinteressierter, die gern einmal mit ihrem Abgeordneten in der Bundeshauptstadt hinter die Kulissen blicken möchten.

Auch die Unterstützung von Schulklassen und Gruppen, die kurzfristig nach Berlin fahren wollen, ist aktuell nicht möglich.

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen und zahlreichen Vor-Ort-Terminen bei Firmen, Vereinen … sind Treffen im Glaspalast vorerst nur nach Vereinbarung möglich.

Glaspalast- Historie

1997
Bau des Wintergartenbüros aus 3S-bechichtetem Aluminium und Wärmeschutzverglasung mit High Tech-Ausstattung. durch die Firma Kaben. Das Büro wird von Uwe Voss für seine Veranstaltungsagentur Vossi-Infotainment genutzt.

2005
Eröffnung der Kreisgeschäftsstelle vom CDU-Kreisverband Segeberg ab 01.07.2005 im Wintergartenbüro. Das Büro wird im Volksmund als „Glaspalast“ bezeichnet. Symbolisch steht der Glaspalast für Transparenz und Klarheit. Das CDU-Wintergartenbüro wurde in Anwesenheit von viel Politikprominenz eingeweiht. – Unter den Gästen der spätere Ministerpräsident Daniel Günther – Zu diesem Zeitpunkt noch CDU-Landesgeschäftsführer.

Seit 2010
Büro vom Pressekoordinator Uwe Voss für CDU-Kreisverband Segeberg, Gero Storjohann MdB, Reimer Böge MdEP, Niclas Herbst MdEP und 2 Landtagsabgeordnete. In dem Büro werden Kampagnen, Veranstaltungen, Wahlkämpfe und Öffentlichkeitsarbeit geplant, Videoclips aufgezeichnet und bearbeitet und Pressekonferenzen durchgeführt. Besucher kommen gern und sind stets willkommen.

Das „Schleswig-Holstein Magazin“ (NDR-Fernsehen) zeichnete vor Ort Interviews auf.