CDU Grünkohlessen in Juhls Gasthof mit Gero Storjohann und Wubbelrumms

Das Grünkohlessen in Juhls Gasthof ist jedes Jahr ein Gästemagnet

Itzstedt, Nahe, Sülfeld – Auch in diesem Jahr laden die Ortsverbände Itzstedt, Nahe und Sülfeld zum gemeinsamen Grünkohlessen ein. Die fröhliche Verköstigung findet am Freitag, 22. Februar um 19.30 Uhr in Juhls Gasthof in Itzstedt statt.
 
Gastredner ist der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann aus Seth. Außerdem gehen der Kreistagsabgeordnete Marek Krysiak und der KPV Kreisvorsitzende Uwe Voss als die Organisatoren der Traditionssause in die Bütt. Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und der Senioren Union Kreisvorsitzende Volker Dornquast hhaben ihre Teilnahme zugesagt.
 
Es gibt viel Spaß und Grünkohl „satt“ mit 4 Sorten Fleisch, kleinen Kartoffeln und großem Klönschnack im rustikal-norddeutschen Ambiente. Der Höhepunkt wird wieder das fröhliche Bingo mit Schnapszahleneinlage sein. Als ersten Preis stellt Gero Storjohann eine mehrtägige Berlin-Reise für 2 Personen zur Verfügung. Die Ankündigung von „Wubbelrumms und Jupptehey“ auf den Plakaten gibt Rätsel auf, lässt aber auf einen hohen Spaßfaktor schließen.
 
Der Preis pro Person beträgt 14,50 € incl. kleinen Verteiler.
 
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldungen bitte in der CDU Kreisgeschäftsstelle, T. 04551/9082277 oder per E-Mail an Info@cdu-segeberg.de.
Veröffentlicht unter Allgemein |

Goldener Meisterbrief für Siegfried Jessen

Erster Gratulant im Vitalia Seehotel ist der Bundestagsabgeordnete und CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB

Impressionen vom 40. Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein im Vitalia Seehotel

Bad Segeberg – Am Sonnabend wurde dem Handwerksmeister Siegfried Jessen aus Seth auf dem 40. Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein im Vitalia Seehotel der goldene Meisterbrief in einem würdigen Rahmen verliehen.

Im April 1968 gründete Siegfried Jessen nach bestandener Maler- und Lackierermeisterprüfung in einem ehemaligen Hühnerstall seinen Betrieb. Nach 41 Jahren im Handwerk ging Siegfried Jessen in den Ruhestand und sein Sohn Matthias Jessen leitet jetzt das Familienunternehmen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

38. Matjesessen der CDU Struvenhütten

38. Matjesessen der CDU Struvenhütten: (v.l.n.r.) Kreispräsidenten Claus Peter Dieck, Benno Fricke mit Reisegutschein, CDU Ortsvorsitzender Wolfgang Mohr, der Kreistagsabgeordnete Torsten Kowitz, CDU Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Gero Storjohann, KPV Landesvorsitzender und Landtagsabgeordneter Ole-Christopher Plambeck.

Struvenhütten – Mehr als 70 Gäste sind der Einladung von Wolfgang Mohr und seinen Christdemokraten zum traditionellen Matjesessen am Freitag in Gerth’s Gasthof gefolgt. Sie erfreuten sich auch in diesem Jahr an Matjes mit Pellkartoffeln in traditioneller Art und Schnitzel mit Bratkartoffeln. Die Reden vom CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, dem Landesvorsitzenden der KPV und Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck, dem Kreispräsidenten Claus Peter Dieck und dem Kreistagsabgeordnete Torsten Kowitz aus Stuvenborn brachten die Besucher auf den aktuellsten Stand in der Bundes-, Landes- und Kreispolitik.

Für viel Spaß und zahlreiche Lacher sorgten 2 „Engel“ vom Theaterclub Kattendorf mit einem Sketch über die große und kleine Politik.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung von Benno Fricke, der 1975 den CDU Ortsverband mit begründete. Von 1982 bis 2006 und von 2013 bis 2018 engagierte sich Benno Fricke als CDU Gemeindevertreter für Struvenhütten. Der Oldtimer-Motorrad-Fan und Rallyeteilnehmer ist bis heute im CDU-Ortsvorstand aktiv. Für soviel Einsatz dankte der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann MdB dem aktiven Parteifreund mit einer Einladung zu einer mehrtägigen Reise mit Begleitung nach Berlin.

Veröffentlicht unter Allgemein |