Centverteilen der CDU Segeberg mit Niclas Herbst und Gero Storjohann

Verteilten Glückscents und warben für Europa:(vlnr.) Gero Storjohann (Bundestagsabgeordneter und CDU Kreisvorsitzender), Ursula Michalak (Bad Segebergs Vorsitzende der Senioren Union), Tristan Jadzewski (CDU Stadtvertreter und Vorsitzender der Jungen Union Segeberg Land), Lea Hoffmann (Bürgerliches Mitglied der CDU Fraktion in der Bad Segeberger Stadtvertretung), Dorina Klaus ((Bürgerliches Mitglied der CDU Fraktion in der Bad Segeberger Stadtvertretung), Niclas Herbst (Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein für die Europawahl am 26. Mai 2019), Norbert Reher (Bad Segebergs stellvertretender Bürgermeister), Ina Roth (Vorsitzende vom CDU Stadtverband Bad Segeberg), Luzian Roth (CDU Kreistagsabgeordneter).

Europa-Talk mit Niclas Herbst (links)

Bad Segeberg – Am letzten Sonnabend im zuende gehenden  Jahr verteilte die CDU Bad Segeberg gemeinsam mit ihren Stadtvertretern, dem Vorstand, der Jungen Unionen und der Senioren Union Glückscents in der Fußgängerzone. Unterstützt wurden die Christdemokraten in der Kalkbergstadt bei dieser Aktion mit langjähriger Tradition von ihrem Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und  dem CDU Europawahl Spitzenkandidaten Niclas Herbst.

Mit dieser Geste bedankte sich die die CDU nicht nur bei ihren Wählern und Unterstützern. Es wurden auch Ideen für  viele Aufgaben in 2019 gesammelt. Dazu gehören die  Straßenausbaubeiträge, Parkplätze, Feuerwehr und das Schwimmbad.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Das traditionelle Centverteilen der CDU Bad Segeberg geht weiter

Niclas Herbst (CDU Europawahl-Spitzenkandidat für Schleswig-Holstein).

Am 29.12.2018 in der Zeit von 10 -12 Uhr verteilt die CDU Bad Segeberg gemeinsam mit ihren Stadtvertretern, dem Vorstand, der Jungen Unionen und der Senioren Union Glückscents unter die Bevölkerung. Mit dieser Geste wollen wir uns nicht nur bedanken bei denen die uns unterstützen oder gewählt haben. Wir wollen auch auf diesem Weg mit den Bürgern ins Gespräch kommen, uns vorstellen, uns austauschen, Ideen sammeln. Denn viele Aufgaben stehen auch in 2019 an, wie zum Beispiel das Thema der Straßenausbaubeiträge, Parkplätze, Feuerwehr, Schwimmbad usw.  usw.  – da sind uns Ihre Meinungen wichtig!

Sprechen Sie uns gerne an.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ultraschnelladestationen an der A1 Raststätte Buddikate in Betrieb genommen

(vlnr.) Dominik Ziriakus ( Onity GmbH, Governmental Affairs), Gero Storjohann MdB, Torsten Conrad (Direktor des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein) und Andreas Rehm (Autobahn Tank & Rast Gruppe, Prokurist).

Todendorf. Für 8 Euro können jetzt die Autofahrer auf der A-1-Raststätte Buddikate Ost volltanken. Allerdings nur  Elektroautos, die jetzt viel schneller aufgeladen werden als an herkömmlichen Säulen. In nur 20 Minuten.

„Es ist wichtig, dass die Bürger in unserem Bundesland an Fortbewegungskonzepten der Zukunft teilhaben“, lobt  der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) das Projekt von Ionity. Das ist  ist ein Gemeinschaftsunternehmen von BMW, Daimler, Ford und Volkswagen. Bis 2020 will das Unternehmen europaweit 400 Standorten Ultraschnell-Ladesäulen errichtet haben. Die erste in Schleswig-Holstein ist nun auf der Raststätte Buddikate-Ost mit Unterstützung der Firma Tank & Rast in Richtung Lübeck in Betrieb. Eine zweite entsteht gegenüber auf der anderen Seite der A 1. Weitere Standorte soll es an der A 7 bei Neumünster und Großenaspe geben.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |